Intrada Furiosa

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

2021 • Brass Ensemble • Grad 5 • 4′ • zum Vermieten verfügbar

Auch für Blasorchester.

Besetzung 6Tpt, 4Hn, 4Tbn, 2Euph, 2Tba // 5 Perc (4Timp, WindC, BD, Whip, Mari, T-T, CrashC, SuspC, 4WB, SD, Glock, Vibra, Tri, Tamb, Xylo, Crot, TubB)

Zuerst für Blasorchester geeignet, Intrada Furiosa wurde für Brass Ensemble adaptiert. Es ist eine energiegeladene Fanfare für Blasorchester, in der brilliante Signale der Blechbläser und feurige Holzbläser-Linien mit lyrischeren Momenten kontrastieren.

Das Stück folt eine ABA-Struktur. Am Anfang ist die Exposition des Hauptmotiv des Stückes (Trompeten, takt 3) mit einer Inversion in der tiefen Blechbläser (takt 7). Das erste Theme ist bei der Hörner exposiert (m.12) in einer sehr pompöse Sektion. In der Mitte (C) gibt es eine neue Akkord-Folge und neue melodische und lyrische Material. Diese Sektion führ zu einem ersten Höhepunkt (F). Nachher, ein crescendo und accelerando führe zum Rükkehr der Fanfare (H) mit der Harmonie der mittlere Sektion.

Die Blechbläserensemble-Fassung dieses Werkes wurde noch nie aufgeführt.